Feed on
Posts
Comments

Hedonische Konvergenz

DR. Lektor hat kein Interesse an einer Hypothese. Er glaubt nicht an Syllogismus,

oder Synthese oder irgendein Absolutes.

Woran glaubt er?

Chaos. Und du musst nicht einmal daran glauben. Es ist selbstverständlich.

– Hannibal

Dinge fallen auseinander. Das Zentrum kann nicht halten

– Ja

Jede Instabilität in einer Beziehung ist so, als würde man eine Tasse Kaffee im Büro herumtragen. Sobald der Kaffee in der Tasse schwappt, baut sich der Schwung auf, bis du gezwungen bist, still zu stehen, damit er nicht herausschwappt. Beziehungsmanagement ist wie folgt: Fortschritt vorwärts, unterbrochen von Dramafesten, gefolgt von Abkühlungsperioden, um allen eine Chance zu geben, sich zu beruhigen. Je weniger stabil die Beziehung ist, desto wilder und häufiger schwankt das Verhältnis zwischen Drama und Normalität, bis eines Tages der Kaffee überall auf deinem Hemd ist und nichts als ein Rührer in der Tasse übrig bleibt.

Wir alle streben nach einem dramafreien Liebesleben (oder zumindest nach einem Drama zu unseren eigenen Bedingungen). Die Frage ist also: Was macht eine stabile Beziehung aus? Die beste Möglichkeit, dies zu beantworten, besteht darin, sich Analogien zuzuwenden, da das Schreiben mehr Spaß macht. Die USA und die UdSSR hatten während des größten Teils des Kalten Krieges stabile Beziehungen. Zwei Superliebhaber mit ungefähr der gleichen Anzahl von Atomwaffen (d.h. Alpha-Charakteristika) für einige Jahrzehnte, bis die USA begannen, ihren Commie-Liebhaber zu überbieten (d.h. ihren sexuellen Marktwert übersteigen). Die UdSSR, der große stolze Bär, der er war, spürte, wie sich sein Liebhaber von ihm entfernte und sein Status abnahm. Er versuchte verzweifelt, Aufholjagd zu spielen, aber es war zu spät. Endlich sah sie ihn für das, was er immer gewesen war – einen betrunkenen, brutalen, dickköpfigen, finanziell insolventen Badboy, der aus allen Nähten auseinanderfiel. Die fairen US-Amerikaner trabten davon, um sich mit Brüsseler Eurokraten zu lieben und ließen einen schmollenden Ex-Freund zurück, um sich die Wunden zu lecken und mit dem loyalen Ostukrainer zu erholen.

Wenn ein Kerl und ein Mädchen eine heiße Affäre mit der gleichen Anzahl von Atombomben beginnen, können sie sich in die Art von Liebe verlieben, die einen Zynismus mit knirschenden Gesichtern in eine Naivität mit durchsichtigen Augen verwandelt. JFK sagte dies auch während der Kubakrise. Du weißt, wo du mit dieser Person stehst. Es gibt kein Gefühl, dass du weniger als dein Liebhaber wert bist und keine Angst, dass sie dich verlassen oder wütend werden, wenn die Chips unten sind. Während ihr beide eure eigenen Gruppen von Freunden habt, wisst ihr, dass ihr beide zusammen die wichtigsten Menschen der Welt seid – Wunderzwillinge in Form eines romantischen Filmmoments. Es ist die gegenseitig zugesicherte Zerstörungstheorie von Beziehungen – eine katastrophale Trennung würde bedeuten, dass es euch beiden viel schlechter geht und es unwahrscheinlich ist, dass ihr einen anderen perfekt passenden Partner findet.

Der beste Weg, um eine stabile Beziehung zu gewährleisten, ist daher, mit jemandem zusammen zu sein, der dir in Bezug auf Attraktivität entspricht. Dies wird spöttisch als Sesshaftmachen bezeichnet, weil wir zu Beginn unserer Reise zur Erfüllung des Einzigen, was zählt – nämlich Liebe und Sex – vor optimistischer Hybris strotzen und nach den Sternen schießen. Gedanken, mit jemandem zusammen zu sein, der weniger als unser Ideal ist, sind Anathema. Frauen sind besonders anfällig für diese selbsttäuschende Krankheit, manchmal so sehr von ihren romantischen Idealen abhängig, dass sie die Acela direkt in die Kindheit mitnehmen, traurig, aber wahr. Ihre Abneigung gegen das Sesshaftmachen ist stärker als die der Männer, da die Kosten für eine schlechte Wahl des Paarungspartners viel höher sind als für einen Mann. Und die Tatsache, dass Frauen ohne Sex lange Strecken zurücklegen können, wie ein Kamel ohne Wasser in der Wüste und dabei ihre geistige Gesundheit bewahren, hilft ihnen, an ihren Waffen festzuhalten. (Eine Freundin sagte mir einmal: „Wenn Frauen es nicht bekommen, vergessen wir es irgendwie. Wenn wir es bekommen, sehnen wir uns danach. Für Männer, wenn ihr es nicht bekommt, sehnt ihr euch danach.”)

Das Problem mit Idealen ist, dass du besser selbst ziemlich ideal sein solltest, wenn du von anderen willst, was andere von dir wollen. Du bekommst was du gibst. Wenn sich die Planeten ausrichten und du auf wundersame Weise einen Partner findest, der dir in sexueller Hinsicht überlegen ist, solltest du dich darauf einstellen, dass deine Brust jedes Mal enger wird, wenn dein Geliebter eine Textnachricht nicht umgehend beantwortet oder du siehst, wie er oder sie die Aufmerksamkeit in der Gruppe eines gegensätzlichen Geschlechts auf einer Party auf sich zieht. Dies ist dein emotionaler Rückkanal, der dich wissen lässt, dass du über deinem Gewicht liegst und es könnte an der Zeit sein, realistischer zu denken, wenn du einen Schuss auf ein glückliches Leben willst. Ohne einen eng zusammengehörigen Liebhaber sind wir dazu verdammt, Eimer Wasser aus einem Boot mit einem Loch im Rumpf zu schöpfen.

Mit „genau abgestimmt“ meine ich natürlich die Schönheit der Frau = die Macht des Mannes. Für jeden Punkt auf der Hitzeskala, den eine Frau geht, sollte der Mann eine entsprechende Leistungssteigerung bringen. Glücklicherweise kann ein Mann daran arbeiten, seine Kraft zu steigern. Eine Frau hängt ziemlich fest an dem, womit sie geboren wurde. Die gute Nachricht für Frauen ist, dass sie nicht viel tun müssen, um sich selbst zu verkaufen, wenn sie mit den Genen für Schönheit geboren wurden. Ihr Produkt hat einen inhärenten Wert. Die gute Nachricht für Männer ist, dass Macht in vielerlei Form auftritt – Aussehen, Charme, Kreativität, Geld, Dominanz – und dass sie, obwohl sie in gewisser Weise vom genetischen Erbe bestimmt ist, auch verbessert werden kann.

Wenn die Paarung nicht übereinstimmt, übt der Partner mit dem niedrigeren Wert weniger Kontrolle über die Richtung der Beziehung aus. Er oder sie wird ständig von der allgegenwärtigen Bedrohung höherwertiger Perspektiven im Paarungspool überrascht, die die Zuneigung des höherwertigen Partners gewinnt. Das ist schlecht für das Ego und ein Rezept für ewigen Kummer. Die Anziehungskraft deines erstaunlichen Fangs wird nachlassen, sobald  du feststellst, dass du nicht der Ort seiner oder ihrer Liebe bist.

Ich war einmal mit einem Mädchen zusammen, das ziemlich umwerfend, gebildet und karriereorientiert war. Meine spielerischen und angeborenen Eigenschaften ermöglichen es mir, mit Frauen wie diesen umzugehen. Aber sie hatte einen reichen Ex-Verlobten, mit dem sie drei Jahre zusammen war, bevor sie mich getroffen hatte. Die Kombination aus Zeit, Liebe und Erfahrungen, die sie mit ihm teilte, sowie sein Kontakt zu ihr und sein objektiv hoher Status bedeuteten, dass ich ständig kämpfen musste, um von ihr als gleichberechtigt mit ihrem Ex wahrgenommen zu werden. Fünf Monate lang gelang es mir, einige meiner besten Spiele zu spielen. Es war, als würde man sich ein Tennismatch ansehen, mit Salven kalkulierter Zurückhaltung und mächtigen Aufschlägen manipulativer Eifersucht, Rückhandschlägen von Komplimenten und psychologischen Machtspielen im Netz. Ich habe sogar zwei Mädchen in Reserve gehalten, die ich an den dazwischen liegenden Tagen gefickt und geliebt habe, um sicherzugehen, dass mir nichts ausmacht. Egal … Ich hatte immer das Gefühl, dass sie einen Fuß in unserer Beziehung hat und einen draußen. Am Ende heiratete sie den Ex-Verlobten. Unser Wurf hat mir geholfen, mein Spiel immens zu schärfen, aber auf die Kosten der Zeit war es besser, das zu pflegen, was ich mit den anderen Mädchen in meinem Leben hatte.

Auch für den höherwertigen Partner in einer Beziehung ist es kein Frühlingswind. Während die HVPs die Hebelwirkung haben, um das Ergebnis ihrer Beziehungen zu kontrollieren, werden sie immer die Versuchung verspüren, zu handeln. Der Versuchung zu widerstehen ist eine Übung der Vergeblichkeit, wenn deine ganze Welt mit willigen Komplizen gesättigt ist und dir jeder deiner Sinne mitteilt, dass die Person, mit der du deine wertvolle Zeit investierst, nicht das Beste ist, was du tun kannst. Das Sitzen auf dem Fahrersitz eines 20 Jahre alten Honda Civic bringt dich dahin, wohin du willst, aber die Fahrt wird nicht so lustig wie es sein könnte und du fühlst dich schuldig, wenn du das Auto an den Rand eines mechanischen Ausfalls bringst . Vor allem, wenn dir jemand einfach die Schlüssel zu einem brandneuen Lexus hingeworfen hat. Wenn du mit mehreren Partnern zusammen bist, die mit deiner Polyamorie einverstanden sind, wird dies zu einer Linderung der Spannungen führen.

Uns sind alle Paare bekannt, die außerhalb von ihrer Liga gedatet haben. Und als sie sich unweigerlich trennten, waren wir nicht überrascht. Aber wenn man an diese Trennungen denkt, wie viele waren wirklich von ihnen am Boden zerstört? Wahrscheinlicher ist, dass die Ex-Freundinnen eine gewisse Erleichterung verspürten, die mit dem Gefühl des Verlustes einherging. Die archetypischen hochenergetischen Trennungen, bei denen viele Zähne geknirscht und zusammengebissen werden, der soziale Rückzug und monatelange Rehabilitation, sind in der Regel das Ergebnis eng aufeinander abgestimmter Beziehungen, die von einem Zufall des Schicksals oder von einem Partner als selbstverständlich erachtet werden und zu spät bemerken, wie perfekt sie wirklich zusammenpassen.

Das Glück in der Liebe beruht zu einem großen Teil auf deiner Fähigkeit, an deinem Ego vorbeizukommen und zu sehen, wer du wirklich bist und wie viel du tatsächlich auf den Tisch bringst. Es ist ein seelenraubender Prozess der Selbstprüfung, der manchmal erst dann stattfindet, wenn jahrelange Realität tatsächlich eingedrungen ist, dass du den wahren Wert besitzt. Wenn du deinen Marktwert nicht magst, dann tu, was du kannst, um ihn zu erhöhen. Andernfalls kippst du weiter an den Windmühlen. Man weiß nie, irgendwann könnte sich die menschliche Natur bald ändern.

Leave a Reply