Feed on
Posts
Comments

Erste Porno Erfahrung

Für die meisten Jungs ist Porno seit seiner ersten entzückenden kleinen Ejakulation ein Teil seines Lebens. Er war die ganze Zeit über ein guter Freund, der bei Quickie-Wichsen, langwierigen Samstagnachmittagen und vorbeigehenden Pummelchen im Büro half (Vor-Firewall-Tage). Es hat geholfen, unsere Erwartungen an die Frauen im Bett zu erhöhen (ein weiterer Grund, warum Frauen immer schlüpfriger werden). Vor kurzem erinnerte ich mich an meine erste Begegnung mit Pornos.

Es war bei meinen Großeltern. Ich erkundete gerade den Keller, als ich in einem alten beigen Aktenschrank auf eine Kopie von The Joy of Sex stieß. Was für ein Fund! Der Ansturm der Aufregung war augenblicklich. Die Bleistiftskizzen waren im Vergleich zum heutigen hochauflösenden Video auf Abruf dünn, aber ich war 14 und nur das Wort „Boobie“ zu sagen, reichte aus, um mir blaue Kugeln zu geben. Ich habe jedes einzelne Bild durchgesehen. Irgendwann habe ich die Worte gelesen.

Ich weiß nicht, was besser war – mit meinen Großeltern, die Jeopardy im Nebenzimmer anschauen, zum Porno zu gehen oder bei ihnen zu Hause einen Porno zu finden – ein Ort, den ich früher für heiliger als ein Beichtstuhl hielt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Buch nach alten Leuten roch. Das hat mich nicht aufgehalten.

https://i1.wp.com/heartiste.org/wp-content/uploads/2019/06/comf21.jpg?w=342&ssl=1

Von da an war ich ein perverser Pirat auf einer Porno-Schatzsuche und suchte immer nach meinem nächsten Fix. Wie bei Frauen war die Verfolgung fast so lustig wie das Anschauen. Mit jedem Punkt habe ich meine Forderungen nach stärkerem, reinerem Zeug gesteigert.

Mein nächster großer Fund war die Unterwäscheschublade meiner Eltern. Große hupende VHS-Kassetten mit farbenfrohen Szenen auf dem gesamten Ärmel. Später erfuhr ich, dass die meisten meiner Freunde den Porno ihrer Eltern auch in der Unterwäscheschublade fanden. Ich fragte mich, ob sich unsere Eltern am Abend an der Brücke trafen, um die besten Orte zu besprechen, um den Porno vor den Kindern zu verbergen. In ihrer unendlichen Weisheit entschieden sie sich unter dem Oma-Höschen. Komm schon, das ist der erste Ort, an dem ein Kind genau hinschaut, wenn seine blöden Eltern glauben, dass er nicht hinschaut. Es dauerte nicht lange, bis ich die Vibratoren und Geräte fand, die ich bis heute nicht identifizieren kann.

Pornos sind so allgegenwärtig, dass der Nervenkitzel der Verfolgung weg ist. Kinder haben heutzutage keine Ahnung, wie es damals war, als wir 5 Meilen durch den Schnee laufen mussten, in beide Richtungen bergauf, Selbstmordattentätern ausweichend, um an die Nummer 2 der Bleistiftskizzen von Vaj zu gelangen. Heute geht es darum, sich anzumelden, eine auszuradieren und zu dem zurückzukehren, was du getan hast. Es gibt keine Vorfreude. Es ist kein Weihnachtsmorgen mehr, sondern ein typischer Dienstagnachmittag.

In der fernen Vergangenheit, als Männer nur einen Anflug von Knöchel hatten, um zu masturbieren, musste Sex eine weltbewegende Erfahrung gewesen sein. Es muss die Art von Dingen gewesen sein, für die Männer gestorben sind … und für die die Zivilisation geschaffen wurde.

Leave a Reply

%d bloggers like this: