Feed on
Posts
Comments

Wo Jungs stocken

Der beste Weg, um auf lange Sicht gut mit Frauen umzugehen, ist, wie sie zu denken, sie zu verstehen und sich in ihre Lage zu versetzen. Der Mann, der sich in die Frustrationen einer Frau einfühlen kann, weiß besser, wie er sie glücklich machen kann. Alle großen Verführer der Geschichte haben sich zu einem gewissen Grad für die Psychologie und die Werbetaktik der Frauen entschieden. Sie setzten psychologische Waffen von Frauen gegen sie ein.

Aus diesem Grund genießen europäische Männer einen guten Ruf bei den Damen – sie verbringen mehr Zeit als amerikanische Männer in Gesellschaft von Frauen und nehmen an Aktivitäten und intellektuellen Angelegenheiten teil, die Frauen ansprechen und lernen mehr über sie. Amerikanische Männer beklagen ihre Probleme mit dem Dating, verbringen aber ihre ganze Freizeit damit, Sport zu schauen, Bier zu trinken, Videospiele und Golf zu spielen, wo keine Frauen anwesend sind, nur um die Samstagnacht in einer überhitzten Bar zu verbringen. Das ist kein guter Weg, um zu lernen, wie man Frauen anmacht.

Die Unerfahrenheit vieler Männer mit Frauen zeigt sich in ihren Schinkenfäusten. Sie handeln oft so kontraproduktiv, dass es ein Wunder ist, dass sich Mädchen überhaupt mit ihnen abgeben. Ein Beispiel dafür ist die verbale Bande, die sich an einer Bar mit einer Gruppe von Mädchen befasst. Welcher Mann glaubt in einem Moment des Nachdenkens wirklich, dass er ihre Zuneigung gewinnen wird, wenn er sich zwei Mädchen mit fünf seiner Freunde in Phalanx-Formation nähert und sie wie Geier über einen Kadaver schwärmt? Jungs, die nicht den Sack haben, um alleine auf Frauen zuzugehen, sollten ihre Schwäche nicht durch Stürmen mit einer Riesenschwanz-Truppe zur Unterstützung auf dem Schlachtfeld anpreisen. Maximal zwei Jungs. Winke gegebenenfalls den Rest der Besatzung so lange hinein, bis sich das Gerät unbedrohlich erwärmt hat.

Jungs hören auch nicht zu. Nun, nicht auf die Art und Weise, wie Frauen angehört werden wollen. Ein Mann sollte einer Frau mit der gleichen Intensität zuhören, wie er zuhört, wenn seine Kumpels über Fußball oder deutsche Nutten sprechen. Der Fokus, den ein Nerd zur Lösung eines Codierungsproblems bringt, ist derselbe Fokus, den ein Mann haben sollte, wenn er einer attraktiven Frau beim Sprechen zuhört. Der Trick ist, es mit der Ablenkung von jemandem zu tun, der nicht jedes Wort an ihr hängt. Es ist sehr verlockend für ein Mädchen, wenn ein Kerl sich unauffällig an ein Detail erinnert, das er über sie aufgenommen hat, während sie gesprochen hat, ohne so auszusehen, als hätte er hart daran gearbeitet, sich daran zu erinnern. Es sagt ihr unbewusst: „Dieser Typ ist nicht verzweifelt, aber wow, ich muss einen Eindruck hinterlassen, weil er sich erinnert, wie ich mich gefühlt habe, als ich bei der Hochzeit meiner Schwester getanzt habe. Wir haben eine Verbindung!“

Dies ist nicht als mürrischer John Gray-Beziehungspap gemeint. Wenn er einer Frau aufmerksam zuhört, erhält er alle Informationen, die er benötigt, um sie erfolgreich zu verführen. Frauen erzählen so viel über sich selbst im Gespräch – sie können nichts dagegen tun, weil sie von Natur aus von sich selbst besessen sind – aber sie tun es nur auf subtile Weise zwischen den Zeilen, auf weibliche Art und Weise, sodass sie dem nicht eingeweihten Mann direkt unter seinem Radar passieren. Es ist ein doppelter Fluch, dass Brüste und hübsche Augen seine Bemühungen trüben, mit ihren Worten beschäftigt zu bleiben.

Um Frauen zu verführen, musst du zuerst dich selbst verführen. Du bist der Typ, der alles sein wird, was sie braucht. Woher weißt du, was sie braucht? Geh in ihren Kopf. Werde sie.

Leave a Reply