Feed on
Posts
Comments

Szenen vom Sexualmarkt

Ich teilte mir heute Platz im Aufzug mit einer Frau, die 300 Pfund wog. Einer der Vizepräsidenten, ein stämmiger Mann mittleren Alters mit einer starken Körpersprache, kam zu uns hinzu. Sie tauschte eine Höflichkeit mit ihm aus und er bestätigte sie kurz mit einem Kopfnicken. Sie erzählte ihm eine Geschichte über ihr Wochenende, als sich die Aufzugtür öffnete und eine attraktive, schlanke Asiatin eintrat. Inmitten des freundlichen Gesprächs der fetten Frau mit ihm wandte er sich prompt der Asiatin zu und schenkte ihr ein großes Lächeln, frage eifrig nach ihrer Woche und flirte mit ihr, als wäre er ein Schüler mit einem Welpenschwarm.

Ich habe die Reaktion der Fettie beobachtet. Sie wirkte züchtig, gezwungen, ihre eigene Unterhaltung abzubrechen und senkte den Kopf, während sie auf ihre Schuhe blickte, die zwei Größen zu klein für ihre Schweinehufe waren. Ich verstand ihren Schmerz, aber ich sympathisierte nicht damit. In ihrem Alter sollte sie wissen, wie die Welt funktioniert. Wenn sie besser behandelt werden will, muss sie viel Gewicht verlieren und aufhören, ein selbst gemachter Nebenschauplatz-Freak zu sein.

Verlierer im Leben müssen jeden Tag, jede Stunde und jede Minute ihres elenden Daseins auf große und kleine Weise leiden. Die meisten von uns bemerken ihr Leiden nicht, weil wir zu sehr in unsere eigenen Dramen verwickelt sind. Aber sie leiden, ihre Wertlosigkeit als Menschen wird täglich von anderen, die sich ihrer verletzenden Handlungen nicht einmal bewusst sind, in ihre Gesichter geschoben.

Willkommen im Dschungel. Es gibt kein Ablehnen von dieser Realität.

Leave a Reply

%d bloggers like this: