Feed on
Posts
Comments

Wenn du auf dem Feld unterwegs bist, wird das Mädchen, an dem du interessiert bist, oft in einer gemischten Gruppe von Männern und Frauen sein. Früher habe ich mich nicht einmal darum gekümmert, Mädchen anzusprechen, die in Gesellschaft von Männern waren, vorausgesetzt, meine Bemühungen wären eine Übung der Sinnlosigkeit, wenn einer von ihnen der Freund wäre, oder ich hätte gedacht, die Jungs würden wissen, was ich vorhabe und was ich tun soll, um mein Vorhaben zu blockieren.

Überdenken führt zu einem Punkt, an dem dein Verstand deine Handlungen mit Worst-Case-Szenarien humpelt. Wenn du dich jedoch von dieser mentalen Gewohnheit löst und dich gemischten Sets näherst, wirst du feststellen, dass die Realität normalerweise ganz anders ist.

Fakt: Die meisten Typen in gemischten Sets sind NICHT der Freund. Sie mögen an ihren Freundinnen interessiert sein, aber das ist irrelevant.

Fakt: Wenn du dich den Jungs zuerst freundlich vorstellst oder die Gruppe als Ganzes ansprichst und nicht klar machst, dass du da bist, um ihre Mädchen zu stehlen, werden sich die Jungs dir gütlich öffnen.

Der beste Weg, um herauszufinden, ob ein Freund in einer gemischten Gruppe anwesend ist, ist die Frage „Also, woher kennt ihr euch?“  Das ist der Standard, also keine Sorge damit. Die Leute werden  dir gerne die Antwort geben. Frag es einfach nicht sofort. Das lässt dich so aussehen, als würdest du dich zu sehr einschmeicheln.

Wenn dein Spiel eng ist und die Mädchen Spaß an deiner Gesellschaft haben, werden die Jungs normalerweise die Signale der Mädchen aufgreifen und dem Beispiel folgen, dich in die Gruppe aufnehmen und von Beginn an beiseitetreten (oder dir sogar helfen) um deine Aufmerksamkeit auf das Mädchen zu lenken, das du magst. Das Gewinnen der Gruppe dient auch dem doppelten Zweck, deinen sozialen Wert in den Augen deines Ziels zu steigern. Das Halten des Hofes mit einer Gruppe von Fremden und deren Verlobung löst bei einem Mädchen eine Anziehungskraft aus.

Die Jungs in einer gemischten Gruppe werden nicht immer neutrale Einheiten wie die Schweiz sein. Gelegentlich werden sie Konkurrenten sein. Auch darauf musst du vorbereitet sein. Wichtig zu wissen ist, dass der direkte Wettbewerb mit anderen Jungs auf dem Gebiet SEHR SELTEN zu Streitigkeiten führt. Noch unwahrscheinlicher wird eine körperliche Auseinandersetzung sein, besonders hier in DC, dem Land der überausgebildeten Kräuter, die sich angesichts der realen Gefahr wie billige Gartenstühle falten.

Wettbewerber gibt es in drei Hauptsorten:

Der Freund

Wenn einer der Männer das gewünschte Mädchen ansieht, frage sie nach ihrer Beziehung, z.B. wie lange sie sich schon kennen oder wie sie sich kennengelernt haben. Obwohl diese Fragen harmlos erscheinen, sollen sie bei der Frau einen emotionalen Rückblick auslösen, der dich auf ihr Level von Engagement für den Freund erkennen lässt. Wenn er alles beantwortet und anfängt, seinen Arm um sie zu legen, während sie sich mit einem milden Gesichtsausdruck im Raum umsieht, kannst du sicher sein, dass sie bereit ist, das Wasser mit einem neuen Mann zu testen. Wenn sie dich mag, wird sie später in der Nacht einen Ausweg aus dem wachsamen Auge ihres Freundes finden, um dir ihre Nummer mitzuteilen. Wenn sie begeistert antwortet, schreibe sie ab.

Einige Spieler befürworten das Spielen eines Mädchens direkt vor dem Freund, als wäre er ein Nicht-Faktor. Wenn du leicht Anziehungskraft erzeugen kannst und das Mädchen wirklich in dich verliebt ist, versuche es, aber nach meiner Erfahrung wird der Freund die meiste Zeit strotzen, da er weiß, was du vorhast und sich physisch zwischen dich und sie einfügen, was für ein sehr unangenehmes Gefühl sorgt Situation.

Der Eindringling

Dies sind die Leute, die deine Party zum Absturz bringen und Gruppen beitreten, die du bereits eröffnet hast. Sie sind normalerweise Spieler oder natürliche Alphas, weil nur diese Männer die Eier haben, um einer gemischten Gruppe zu betreten. Sie werden deine staatliche Kontrolle testen. Das absolut Schlimmste, was du tun kannst, wäre, defensiv zu wirken. Wenn du dich aufmachst oder fragst, was es mit ihnen auf sich hat, oder klarstellst, dass du sie ignorierst und deine ganze Aufmerksamkeit auf die Mädchen richtest, wirst du umgehauen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit einem Eindringling umzugehen. Ein Weg ist das Machtspiel. Einmal sprach ich mit zwei Mädchen in einer Lounge, als sich zwei Jungs, die sie nicht kannten, näherten und sie grüßten, ohne mich zu beachten. Einer der Jungs war eindeutig der Alpha, groß und gutaussehend mit einer starken Haltung. Ich richtete meine Kommentare an ihn und wusste, dass der Beta-Flügelmann folgen würde, wenn ich ihn zum Versenken bringen konnte.

Ich drehte mich zu ihm um, hielt den Augenkontakt aufrecht und sagte: „Hey, Mann, wir haben gerade darüber gesprochen, wie lange du warten würdest, bis du rüberkommst und diese Mädchen anmachst. Wir konnten es genau so sehen, wie du hergekommen bist, dass du es ernst gemeint hast! Aber sie hat mir nur erzählt, dass du vielleicht ein bisschen zu lange gewartet hast und dass dein Hemd ein bisschen zu gestreift ist. Sie sind nicht leicht zu haben, das kann ich bezeugen.“ Ich schaue die Mädchen an und zwinkere ihnen zu. „Mädchen in dieser Stadt kann ein Kerl keine Pause machen! Aber weißt du, du solltest es trotzdem versuchen, dieser hier ist in dich verknallt.“

Ich habe den Jungs keine Chance gegeben, ein Wort zu verlieren. Das verbale Sperrfeuer ließ sie verwirrt auf mich starren, während die Mädchen lachten und darauf bestanden, dass sie in niemanden verknallt waren. Nach einem kurzen Augenblick bewegte ich mich mit dem Rücken zu ihnen und fragte die Mädchen, ob sie etwas über sich erfahren möchten. Sie sahen von der Dominanzanzeige, die gerade gesunken war, geil aus. Als die Mädchen mit mir sprachen, verschwanden die Jungs.

Diese Art von Ball-Out-Taktik ist ein hohes Risiko und eine hohe Belohnung. Es ist nichts, was ich oft tue oder empfehle, weil man manchmal sein intellektuelles, physisches oder soziopathisches Match trifft und die Dinge schnell außer Kontrolle geraten können. Du musst dich absolut sicher fühlen, dass du Gatecrashers entschärfen kannst. Zögern oder Unsicherheit zu zeigen, wird deine Feinde ermutigen. Sie müssen denken, dass du ein bisschen verrückt bist und es dir nichts ausmacht, dich zu streiten. Deshalb bevorzuge ich Option zwei. Beschäftige die Eindringlinge mit einer Reihe logischer Fragen. Gib ihnen keine Zeit, dein Ziel zu erreichen. Das logische Gehirn eines Mannes ist sein schlimmster Feind in der fließenden Umgebung, in der spontane emotionale Intelligenz benötigt wird. Stelle ihnen Fragen zu ihrem Beruf, zu Sport, zu ihren Hobbys, zu ihrem Wohnort usw. und du wirst feststellen, dass sie fast gezwungen sind, deine Fragen direkt zu beantworten. Es ist, als würde man ein Mädchen nach ihren Gefühlen fragen – die gleichen unaufhaltsamen mentalen Prozesse werden in Gang gesetzt.

Logische Scherze senken ihren Wert sofort. Irgendwann werden sie langweilig und abgetragen erscheinen und dann schaltet man den Gang um, um sie spielerisch zu unterbieten. Wenn sie dir Fragen zu deinem Leben stellen, kannst du sagen: „Hey, was ist mit den 21 Fragen? Ich bin nicht auf dem Markt, Leute!“ Wenn du sie in das Gespräch einbeziehst und deine sozialen Fähigkeiten auf ihre Kosten mit einer freundlichen Atmosphäre unter Beweis stellst, ohne die Interaktion zu Code Yellow zu eskalieren, ist dies ein großes Problem für die Frauen. Die Mädchen werden sich dann mehr um dich kümmern und die Jungs werden aufgeben und gehen.

Der Amtsinhaber

Wenn du dich einer Gruppe näherst, in der bereits ein Mann mit den Mädchen in der Magie ist (im Gegensatz zu den Männern, mit denen sie gekommen sind), hast du es mit einem Amtsinhaber zu tun. Da es sich bei den meisten etablierten Unternehmen um durchschnittliche Männer handelt, die kein Spiel haben und versuchen, die Mädchen mit Getränken zu beeindrucken oder eine Verbindung mit langweiligen Interviewerfragen herzustellen, ist es einfach, sie zu untergraben.

Wenn er außer Hörweite ist, frage die Mädchen, woher sie den Jungen kennen und sie werden normalerweise sagen: „Oh, wir haben ihn heute Abend gerade getroffen. Er hat uns Getränke spendiert.“ Nachdem du diese Informationen erhalten hast, kannst zu einer Routine übergehen, bei der es um das Aussetzen des Sitzens geht:„ Oh, ich wette, er gefällt dir wirklich, wenn er dir Getränke spendieren darf. Weißt du, wenn du darüber nachdenkst, ihr beide seht euch fast ähnlich. Meine Güte, ihr wärd das perfekte Paar!“ Sie wird natürlich protestieren und wenn sie ihre Proteste verbalisiert, werden negative Gefühle in ihm verankert.

Wenn der Kerl Teil des Gesprächsflusses ist, bewirf ihn genau wie den Eindringling mit logischen Fragen. Sobald du Teil der Gruppendynamik bist, steuere diese in die gewünschte Richtung. Wenn du und er um dasselbe Mädchen spielen, rufen ihn zu seinen Motiven auf:

„Hey Mann, wie läuft es mit dem Flirten? Sind diese Mädchen freundlich oder zeigen sie dir das Bitch-Schild? Ich muss es wissen, damit ich mich entsprechend anpassen kann.“ Dies wird ihn ein wenig in Verlegenheit bringen, zu leugnen, dass er versucht hat, die Mädchen zu besiegen. Sobald das passiert ist, kannst du zu deinen Gunsten weiterfahren.

Wenn er sich für ein anderes Mädchen interessiert, lass das Gespräch natürlich weiterlaufen, bis er sich de facto wie ein Flügelmann verhält und ihr beide eure eigenen Ziele ausspielt.

Gelegentlich triffst auf einen etablierten Veteranen des Fachs. Echte Spieler, die sich auskennen, werden nicht auf die Fallen hereinfallen, die ich oben beschrieben habe. Sie werden gleich wieder mit dir scherzen, bis ein Punkt erreicht ist, an dem ihr beide in eurer eigenen Welt seid und ein hohes Drama aus verbaler Salve und Gegensalve spielt. Während dies für die Mädchen unterhaltsam ist, wird es dich nicht näher an den Abschluss des Geschäfts bringen. Es ist am besten, wenn du deinen Hut vor einem würdigen Gegner ziehst und ihn als Flügelmann rekrutierst.

Wenn du es schaffst, gemischte Sets zu eröffnen, werden die Zeiten, in denen dich reinen Mädchengruppen näherst, wie ein Kinderspiel erscheinen.

Leave a Reply