Feed on
Posts
Comments

Wie man ein Zimmer besitzt

Der nicht rekonstruierte barbarische Zeets rief an, um mir von seiner Verabredung mit einem Mädchen zu erzählen, das er in eine beliebte lokale Lounge gebracht hatte.

Zeets: Es lief alles gut, bis ich eine Explosion von Gasen in meinem Darm spürte. Ein tiefes Grollen. Ich konnte nichts tun, während sie neben mir war.

Ich: Warum bist du nicht auf die Toilette gegangen?

Zeets: Windbeutel entschuldigen sich ins Badezimmer, um Gase abzulassen. Echte Männer warten auf eine Lichtung im Raum und lassen es krachen. BRRRAAAPPP! Jedenfalls haben wir uns hingesetzt. Ich möchte nicht von einer bequemen Position aus geröstet werden.

Ich: Dann hast du eine patentierte Zeets-Streubombe abgeworfen. Ich erinnere mich unwillkürlich daran.

Zeets: Oh ja! Nicht gleich. Ich hielt es so lange an, wie ich konnte, um Druck aufzubauen, bis wir bereit waren zu gehen. Ich schob sie vor mich und blieb ein paar Schritte zurück.

Ich: Also war sie außer Geruchsweite. Was für ein Kavalier.

Zeets: Es gab eine Gruppe junger, üppiger Mädels auf der Tanzfläche … oh Mann, eine von ihnen trug eine schwarze, hautenge Lederhose … [Pause, um das Einatmen durch die Zähne klingen zu lassen…. „oh yeeeeeahhh“]…wahrscheinlich Studenten, die neu in der Stadt sind … die ihre Welt und ihre Weiblichkeit erkunden. Ich stand auf und sprengte, einer meiner besten, die ich je hatte. Genau in der Mitte ihrer Teezeit.

Ich: Keine Angst.

Zeets: Nein! Die Musik war laut und sie haben es nicht gehört.

Ich: Es hat nicht gestunken?

Zeets: Oh nein, mein Freund, es hat gestunken. Als ich aus der Tür ging, hörte ich die Mädchen kreischen und „PEW!“ schreien. Ha! Perfekt! Ich ging mit einem Lächeln im Gesicht.

Ich: Und niemand ahnte etwas.

Zeets: Gar nichts. Ich wette, sie haben den Rest der Nacht damit verbracht, sich anzusehen und mit den Fingern zu zeigen.

Ich: Neben den körperlichen Funktionen hat die Lounge ihre Magie an deinem Date gewirkt?

Zeets: Wie ein Aphrodisiakum. Es lässt mich nie im Stich.

Ich: Magst du dieses Chick?

Zeets: Ja, sie macht Spaß. Ziemlich. Wir hatten ein gutes, solides Makeout. Mit Zunge.

Ich: Das ist gut. Was macht sie beruflich?

Zeets: Ich erinnere mich nicht … einige gemeinnützige Organisationen, außer Darfur-Mist oder so etwas.

Aufmerksamkeit fürs Detail. Wir haben es, meine Damen. Es ist nur selektiv.

Leave a Reply