Feed on
Posts
Comments

Sex Talk

Sexualgespräche mit Ganzkörpermassagen, Cunnilingus und Bettlaken mit 5.000 Fäden zählen zu den Aphrodisiaka für Frauen. Wenn sich aufgrund deines Spiels und deiner persönlichen Eigenschaften bereits eine Frau in dich verliebt hat, wird der geschickte Einsatz von Sex-Talk ihre Anziehungskraft für dich in der Stratosphäre steigern. Eine flinke Zunge ist für eine Frau wie ein geistiger Schmierstoff, der sie für die körperliche Handlung öffnet. Ordnungsgemäß gelieferte Linien deskriptiver Erotik, die in ihr Ohr geflüstert werden, können sie in eine brennende Lawine von Verlangen verwandeln.

Das Ausmaß des Unterschieds zwischen dem, was die Stimulation des Wortspiels für die sexuelle Erregung einer Frau und das eines Mannes bewirkt, könnte nicht schlimmer sein. Während Männer eine geringfügige Zunahme des Vergnügens genießen, wenn sie einer Frau beim Sex zuhören, stöhnen und schmutzig reden, werden Frauen vor Geilheit völlig apoplektisch, wenn man die sexuelle Spannung ausführlich beschreibt. Du kannst die Nackenhaare einer Frau buchstäblich zu Berge stellen, indem du ihr sagst, was du mit ihr tun wirst. (Hinweis: Wenn sie eine anspruchsvolle Künstlerin ist, die nie einen Ersten Freitag in den R Street-Kunstgalerien verpasst und sich große Mühe gibt, die richtigen Magazine auf ihrem Kaffeetisch anzuzeigen, dann musst du die mehrsilbigen und französischen Wörter verwenden. Frische deine Euphemismen auf. Smart Chicks stehen auf Euphemismen.)

Natürlich tun die meisten Männer dies nicht, weil 1) es keine Zeit zum eigentlichen Ficken gibt, 2) es irgendwie schwul erscheint und 3) sie nicht so verbal orientiert sind wie Frauen und daher den Sinn darin nicht sehen. Die Interessen einer Frau zu vertreten, muss jedoch nicht immer mit Opfern verbunden sein. Manchmal ist es eine Kraftquelle. Sobald du verstehst, dass Frauen wild auf eine kleine Investition deiner Zeit und Mühe reagieren, die sie mit erotischen Kommentaren erregt, wirst du dies zu deinem Vorteil nutzen, um sie wie eine Droge an dich hängen zu lassen.

Apropos, eine Frau süchtig nach dir zu machen, die drei großen Dinge, die du im Schlafzimmer tun kannst, in der Reihenfolge ihrer Wirksamkeit, die sie an dich denken lässt, während sie die Zucchini im Supermarkt streichelt, sind:

  1. Abspritzender Orgasmus. Dies ist der heilige Gral der sexuellen Befriedigung. Lerne, wie du eine Frau zur beinbebenden Ekstase bringst, indem du sie mit deinen Fingern ejakulieren lässt und sie wird sich an dich klammern wie ein Babyschimpanse auf dem Rücken seiner Mutter.
  2. Regelmäßige Orgasmen. Nicht so nervenaufreibend oder psychologisch aufdringlich wie die Squirting-Variante, aber dennoch effektiv, denn wenn man davon ausgeht, dass die Studien von der Mehrheit der Frauen nicht mit ihren Männern erlebt werden.
  3. Sex Talk. Beginne mit dem Lesen einiger Liebesromane und integriere die lila Prosa in deine Verführungsroutine.

Sexualgespräche müssen nicht langwierig sein. Was wichtig ist, ist das lebendige Detail in dem, was du sagst und der Tonfall, mit dem du es sagst. Versuche in deinen erotischen Monologen so gründlich wie möglich zu sein. Sag es mit leiser, langsamer, kieseliger Stimme ganz nah an ihrem linken Ohr. Atme tief durch, damit sie die heiße Luft auf ihrer Haut spürt. Hier ist ein Beispiel von etwas, das ich einem Mädchen gesagt habe, das sie in einem Moment der Intimität verbal stimuliert hat:

Wie fühlt es sich an, wenn ich daran denke, dass meine Hand langsam über deinen Bauch gleitet, über das Haar deines Schamhügels und deine Spalte auseinandernimmt, um deine heißen, nassen, purpurroten Lippen freizulegen, die darauf warten, dass gewaltsam in sie eingedrungen wird …

Sie schnappte nach Luft und sagte: „Wow, das macht mich an!“. Ihre Nässe bestätigte ihre Worte.

Wie oben erwähnt, solltest du bei anspruchsvollen Yuppie-Girls krasse Wörter mit vier Buchstaben durch Euphemismen ersetzen, besonders wenn du einen Kunststudenten oder einen DJ-Groupie im Visier hast. So klingt alles, was du sagst, „literarisch“. Zum Beispiel, anstatt dies zu sagen:

Ich werde deine Muschi mit meinem steinharten Schwanz ficken und über dein ganzes Gesicht abspritzen.

Sag das:

Ich werde deine Weiblichkeit mit meiner pulsierenden Essenz durchbohren und Ströme heißer, klebriger Dämonensamen über dein ganzes Gesicht ziehen.

Krasse Vier-Buchstaben-Wörter und schmerzhaftes Haarziehen sind akzeptabel, wenn du eine Anwältin fickst. Tatsächlich sind sie erforderlich.

PS: Dies war ein Meta-Post für die Damen.

Leave a Reply