Feed on
Posts
Comments

Sexuell werden

Es ist eine gute Idee, lieber früher als später Sexualgespräche mit einem Mädchen zu führen. Wenn du ihre Gehirnwellenmuster mit Gedanken an sexuelle Szenarien auseinandersetzt, während ihre Aufmerksamkeit auf dich gerichtet ist, werden diese angenehmen Gefühle in deiner Gegenwart verankert. Sie wird dich als sexuellen Mann mit einer Aura wahrnehmen, die auf den männlichen Schritt ausgerichtet ist.

Das Timing ist wichtig. Wenn du zu schnell bist, um schlapp zu werden, hält sie dich für einen gruseligen Perversling oder ist zu eifrig, in ihre Hose zu kommen.

Sie: Was hältst du von der Musik an diesem Ort?

Du: Es ist keine schlechte Musik, wenn man süße Liebe macht.

Sie: Ähm … wie?

Deshalb sollte man niemals einen Mädchenköder nehmen, wenn sie zuerst sexuelle Themen anspricht. Tatsächlich versucht sie, dich als bedürftiger Beta auszurauchen. Ziehe ein Mädchen immer damit auf, über Sex zu sprechen, bevor der richtige Moment dafür gekommen ist (d.h. bevor du und sie in die Phase des energiearmen Rapports eingetreten sind, in der es akzeptabel ist, sich auf ein vertrauteres Gespräch einzulassen).

Sie: Ich liebe es, wenn ein Kerl meine Brüste beim Sex massiert!

Du: Hey, danke für den medizinischen Bericht!

Im Gegenteil: Wenn du zu lange auf Anspielungen und verspielte sexuelle Obertöne wartest, kann sich ein Mädchen fragen, ob du Probleme mit Eunuchen hast. Männer, die sich sexuell nicht wohl fühlen, werden oft als asexuelle und schüchterne Liebhaber angesehen. Wenn du ein sexuelles Thema zu spät in der Interaktion ansprichst, wirkt es verzweifelt tückisch und inkongruent, ähnlich wie wenn du bis zum Ende einer Verabredung wartest, um ein Mädchen zu küssen. Wie bei körperlichen Berührungen ist es besser, wenn du sie langsam daran gewöhnst, dich als einen Mann zu sehen, der nicht vor seinen männlichen Wünschen zurückschreckt.

Sexuelle Gespräche entstehen normalerweise organisch aus gutem Schwingen. Ein Mann und eine Frau, die sich gegenseitig angezogen haben und sich selbst überlassen sind, werden schließlich in doppelte Absichten verfallen. Es sollte keinen Kampf geben, eine bequeme Ausrede zu finden, um sexuelle Gedanken auszutauschen. Falls doch, kannst du sie jederzeit zu einem Ort mit Requisiten bringen, um das Gespräch in eine sexuelle Richtung zu lenken.

Leave a Reply