Feed on
Posts
Comments

Tanzender Kraut Freitag

Ich erfüllte meine Verpflichtung als weißer Mensch und ging in eine Nacht der 80er. 80er Jahre Musik ist eingängig und tanzbar. Sie entlockt einem praktisch den Rhythmus. Die Mädchen waren meist Mitte 20 bis Mitte 30 und waren sehr ansprechbar. Wenn Frauen ein bestimmtes Alter erreichen, hören sie auf, mit dem Rücken zur Masse in einem engen Kreis zu sitzen, wie sie es in ihrer Jugend getan haben und sitzen stattdessen der Außenwelt mit offener Körpersprache gegenüber, die schreit: „Ich bin hier! Gib mir ein bisschen Flirten!“ Glücklicherweise war das Licht gedämpft und verwischte Falten und schlechten Hautton, sodass das Flirten mit ihnen keine lästige Pflicht war. Fantasien lassen sich bei schlechten Lichtverhältnissen leichter aufrechterhalten. Denk daran, diese Mädchen wurden erwachsen, als Pioneer-Autoradios wie die iPhones von heute waren.

Die 80er-Nächte in DC scheinen keine Anziehungskraft auf Snobs mit dem Status eines Yuppie-Credentialisten wie Anwälte zu haben, so dass man auf diesen Partys eine Menge bodenständiger Lehrerinnen und Verkäuferinnen finder, was für mich in Ordnung ist. Als die Nacht verging und die Leute betrunken wurden, entwickelten sie kreativ Möglichkeiten, um den Arsch zu zermahlen, bis die ungeeigneten 80er-Jahre-Beats erreicht waren. Ich empfehle die 80er-Jahre-Nächte für jüngere Männer mit Tanzkünsten, die eine leichte Partitur mit geilen Möchtegern-Pumas suchen. Schließlich gehen sie nicht zu diesen kitschigen Partys, um ihre zukünftigen Ehemänner zu treffen. Ein weiteres Plus: Die männliche Konkurrenz bestand hauptsächlich aus nutzlosen Kräutern ohne Wild. Ihre männliche Präsenz war so schwach, dass sie genauso gut Schalen mit Wackelpudding gewesen sein könnten.

Zeets the Throwback Barbarian hat den Song „Saved By Zero“ von Fixx zur Playlist des DJs hinzugefügt. Es wurde nie gespielt. Kein Wunder. Das ist genau die Art von 80er-Song, die ein Retro-Liebhaber zu schätzen wissen würde, aber kein Mädchen.

Leave a Reply