Feed on
Posts
Comments

Sex macht mich krank

Zumindest vermute ich, dass es mein Immunsystem gefährdet und mich anfälliger für Keime macht, als es mich normalerweise tun würde. Das Problem ist, dass es schwierig ist, die Hauptursachen herauszufinden – es könnte das Trinken sein, das oft mit dem Sex einhergeht, besonders wenn du Action auf dem Weg hast. Beziehungssex ist meist nüchtern, es sei denn, deine Beziehung ist gestört. Es könnte das Vermischen von Flüssigkeiten und schlechtem Atem sein. Oder es ist eine allgemeine Schwächung, die auftritt, wenn wertvolles Sperma seine Heimat verlässt.

Ich kenne jemanden, der stundenlang fickt, aber nicht ejakuliert, pausiert, wenn der Moment bevorsteht und wieder hochfährt, wenn es vorbei ist. (Ich kann das. Der Trick besteht darin, fest auf die Basis des Schafts zu drücken, wenn du im Begriff bist abzuspritzen. Dadurch wird die Hydraulik abgeschaltet. Das Timing ist alles.) Am Ende macht er das für ein oder zwei Wochen. Ich gehe davon aus, dass er von jedem Zyklus mit einer Explosion entlädt, die ein Loch in den Trockenbau bohren könnte. Er schwört, dies gibt ihm mehr Energie und ein Gefühl der Unbesiegbarkeit von all dem Testosteron, das sich aufbaut und den Alterungsprozess verlangsamen soll.

Vitamine und Antioxidantien wie Traubenkernextrakt waren unwirksam.

Meine Wahl:

Schwöre sechs Monate lang auf Sex zu verzichten, um mein Immunsystem neu zu kalibrieren und auf das Feld zurückzukehren, verzweifelt und geil, aber gesund.

Oder

Fick weiter, während meine Lebenskraft aus mir herausläuft und ich vorzeitig an der Erkältung sterbe.

PSA: Viagra ist schwach. Ich empfehle, Yohimbe aus Indien zu bestellen, wo eine stärkere Form dieses natürlichen „männlichen Enhancers“ hergestellt wird. Dadurch fühlt sich dein Schaft wie Adamantin an und die Spitze ist besonders empfindlich.

Leave a Reply