Feed on
Posts
Comments

Wie man die Ehe rettet

Wie ich bereits sagte, ist die Ehe, wie sie derzeit besteht, das schlechteste Geschäft, das man sich für Männer vorstellen kann: Du gibst alle anderen Frauen für immer auf, nur um ein Risiko von mehr als 50% einzugehen, dass die alternde Muschi, mit der du zusammen steckst, mit der Hälfte deines Geldes und dem Haus davonläuft und das wegen ihrer persönlichen Laune.

Mein Rat an Männer war immer einfach – heirate nicht. Der Segen der Ehe wird nicht mehr benötigt, um eine stetige Versorgung mit Sex und Liebe zu erreichen.

Aber da ich das Moloko Plus der menschlichen Güte bin und verstehe, dass die Ehe mit dem Partner dem Westen gut gedient hat, gebe ich einige Schritte, die die Gesellschaft unternehmen kann, um die Institution wieder auf einen festen Stand zu bringen.

Abschaffung der unverschuldeten Scheidung

Als das Gesetz Ehemänner und Ehefrauen von der Verpflichtung befreite, einen verdammt guten Grund anzugeben, ihre Partner zu verlassen, war es ein Wettlauf um die Ausgänge und Beta-Männer übernahmen die Hauptlast nach den neuen polygynen Regeln. Ja, einige einzelne Scheidungsparteien werden ohne das einfache Verschulden leiden. Aber das Leiden der Wenigen ist gegen die Verbesserung des Ganzen abzuwägen.

Höre auf, dich mit Frauen abzugeben, um eine höhere Ausbildung zu absolvieren (insbesondere eine juristische Fakultät)

Nur eine Person – wie ich selbst – mit einem hervorragenden Verständnis der menschlichen Natur könnte dies sagen. Wirtschaftlich befähigte Frauen (was im Grunde dasselbe ist wie pädagogisch befähigte Frauen) sehen sich einem kleineren Pool datebarer Männer gegenüber. Dies liegt daran, dass es im Kern der Natur einer Frau liegt, sich zu verabreden und zu heiraten. Frauen sind nicht glücklich, wenn sie ihren Körper nicht Männern mit höherem Status überlassen. Indem sie sich aus dem Sexualmarkt herauspreisen, sind sie gezwungen, wenn sie heiraten, auf ihrem Niveau oder darunter zu heiraten, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie den Muschizapfen abstellt und ihn dazu bringt, im Wald auf die Toilette zu gehen, während ihre Anwälte ihre Schnitzmesser schärfen. Dieser Trend wird sich verschlechtern, wenn das Verhältnis von Frauen zu Männern in der Hochschulbildung stärker verzerrt wird. Nur die schönen Frauen haben den Luxus, nach Herzenslust zu heiraten.

Jetzt werden natürlich viele Frauen, zu Recht unter dem gegenwärtigen Kulturregime, meckern und jammern, dass sie Bildung und besser bezahlte Jobs brauchen, um zu überleben, weil sie sich nicht darauf verlassen können, dass Männer sie angemessen unterstützen. Aber Folgendes fehlt ihnen: Schwächere Frauen *inspirieren* Männer, sie zu schützen und für sie zu sorgen. In einem sozialen Umfeld, in dem Frauen beruflich nicht so gut abschneiden, werden Männer MEHR motiviert sein, ihre eigenen beruflichen Perspektiven zu verbessern, weil sie motiviert sind, für die Frauen in ihrer Umgebung zu sorgen, anstatt mit ihnen zu konkurrieren.

Frauen sollten sich besser darauf konzentrieren, ihr Aussehen mit allen erforderlichen Mitteln zu verbessern. Nur hässliche Frauen sollten ernsthaft über eine Graduiertenschule nachdenken.

Frauen von Alphas sollten lernen, die Angelegenheiten und Geliebten ihres Mannes zu ignorieren

Alpha-Ehemänner, die sich mit jüngeren hübschen Geliebten abfinden können, werden nicht so leicht von ihren Ehen weggehen, weil ihre sexuelle Sättigung in Verbindung mit der loyalen Zustimmung der Frauen sie davon abhalten würde, sich scheiden zu lassen, um den Weg zu heißem Sex freizumachen . Doppelter plus gesellschaftlicher Bonus: Mehr Alphas in der Ehe bedeuten, dass mehr Frauen zur Verfügung stehen, um Betas zu heiraten.

Das umgekehrte Szenario gilt nicht, da eine betrügerische Frau für die Stabilität der Ehe viel gefährlicher ist als ein betrügerischer Ehemann. Doppelmoral? Natürlich! Deal. Die menschliche Natur kümmert sich nicht um deine gleichberechtigten Shibboleths.

Belebe das verarbeitende Gewerbe der US-Wirtschaft

Dies bezieht sich auf Punkt 2 oben. Es ist kein Zufall, dass der Rückgang der Produktion in den letzten 40 Jahren den Anstieg der Scheidung verfolgt hat. Ohne eine solide Produktionsbasis, um den Stolz auf sich selbst und die Einkommen der Männer auf der linken Seite der Glocke zu stützen, haben die grausamen und gnadenlosen, von Haien befallenen Gewässer der modernen kognitiven Ökonomie sie zerkaut und sie gegen den Ansturm völlig schutzlos gemacht von launischen maskulinisierten Frauen, die mit der Imprimatur einer unverschuldeten Scheidung und aufkeimenden Einkommen bewaffnet sind.

Ich habe das nirgendwo anders gesehen. Ich glaube, der Verlust der Produktion in Amerika hat viel mehr zur Scheidung beigetragen, als die Leute denken. Fertigungsaufträge gaben Männern, die für das akademische Leben schlecht ausgerüstet oder schlecht gelaunt waren, eine Chance auf angemessenes Geld und ein respektables Ansehen in der Gesellschaft, ohne sie als Bürodrohnen oder Servicemitarbeiter kastrieren zu lassen. Und die Produktion, die so direkt auf die Interessen der Männer einging, lief nicht Gefahr, von einer Belegschaft von Frauen überrannt zu werden, die schwere Maschinen bedienen wollten. Mit einem Wort, die Globalisierung war schlecht für die amerikanische Institution der Ehe.

Libertäre mögen bei diesem Vorschlag schaudern, aber dann haben Libertäre nie ein festes Verständnis für die männlich-weibliche Natur gehabt.

Egalitäre Liberale werden bei all meinen Vorschlägen schaudern, aber dann werden egalitäre Liberale diskreditiert.

Entlasse alle Scheidungsanwälte

Du musst das Haus von den Parasiten reinigen, bevor eine dieser Ideen in die Tat umgesetzt werden kann.

Töchterväter müssen eine stärkere Rolle bei der Bestrafung und öffentlichen Demütigung männlicher Eindringlinge und ihrer versauten Töchter spielen

Dies widerspricht dem Trend feminisierter Doofus-verwirrter Väter, die sich so verhalten, als wäre ihre Anwesenheit überflüssig, aber die Rückkehr des mächtigen patriarchalischen Vaters würde einen großen Beitrag zur Eindämmung der Exzesse sowohl der Eindringlings-Cads als auch der versauten Töchter leisten. Persönlich liebe ich Schlampen und dieser Vorschlag würde mein Leben schwerer machen, aber was für mich gut ist, ist nicht unbedingt oder sogar sehr oft gut für die Gesellschaft.

Reformiere das Arsch-Rammen, das Kindergeld und Scheidungsgesetze sind

Welcher Beta-Ex-Ehemann möchte im Falle einer Scheidung einer Ex-Frau, die 90% der Zeit seine Kinder hat und diese für Dessous und Bier für ihren bösen Liebhaber ausgibt, einen hohen Betrag zahlen? Viele Anbieter-Betas stellen sich dieses Szenario vor und entscheiden, dass ein Lernspiel eine bessere Option ist, als den Gang entlang zu gehen. Ich beschuldige sie nicht.

Denke sorgfältig über die Homo-Ehe nach

Abgesehen von dem schlüpfrigen Argument (das ich in diesem Fall für legitim halte und das die Tür zu polygamen Arrangements öffnet) untergräbt die Homo-Ehe die produktive Rechtfertigung für die Ehe. In der westlichen Ehe geht es sowohl um Kinder als auch um Liebe. Verschrotte den einen Grund und es ist schwieriger zu rechtfertigen, aus dem anderen Grund zu heiraten. (Schließlich ist es einfach, einen Ehepartner zu verlassen, den du nicht mehr liebst, wenn keine Kinder beteiligt sind und es ist einfach, kinderlos zu bleiben und einen Partner ohne die Kodifizierung der Ehe zu lieben.)

Die Untergrabung des Zeugungsgrundes für die Ehe mit gesetzlich sanktionierten, von Natur aus nicht-Fortpflanzungspaarungen untergräbt das Ganze. (Erspare mir das Gegenargument, dass unfruchtbare Hetero-Paare heiraten können. Das wichtige Konzept liegt im Potenzial des Paares in einem natürlichen, unverfälschten Zustand, sich fortzupflanzen, nicht in der tatsächlichen Fähigkeit.)

Jetzt persönlich könnte es mich nicht weniger interessieren, wenn Schwule heiraten. Es hat keinen Einfluss auf mein Leben auf die eine oder andere Weise, also werde ich niemals dafür oder dagegen agitieren. Was ich in diesem Beitrag geschrieben habe, ist eine Grundvoraussetzung für die Gesellschaft, nicht für mein eigenes hedonistisches Streben. Die Sache, an die man sich erinnern sollte, ist, dass ANREIZE in menschlichen Angelegenheiten eine Rolle spielen, und im Moment gibt es einen großen strukturellen Anreiz für Männer, zu heiraten und einen strukturellen Anreiz für Frauen, eine Scheidung einzuleiten.

Eigentlich hoffe ich, dass keine dieser Änderungen eintreten. Es würde meinen Stil wirklich verkrampfen.

Nachtrag: Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Staat vollständig aus dem Geschäft der Ehe herauszuholen. Sie haben es ziemlich gut vermasselt. Warum also nicht die Alternative ausprobieren?

  • Bitcoin
  • Ethereum
Scan to Donate Bitcoin to 37QsPXhAM55mTzqd1ytin1GqRanjW9bwpi

Kryptowährung-Spenden an heartiste.de

Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Bitcoin

Scan to Donate Ethereum to 0x8B3ceb2ac3CB063ec3Da20adCd57eD77b9158F59

Kryptowährung-Spenden an heartiste.de

Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ethereum

Leave a Reply