Feed on
Posts
Comments

Einige meiner Kommentatoren zum Beitrag „Sechzehn Gebote“ schienen verwirrt zu sein. Ich dachte, es wäre eine gute Idee, ihre Einwände zu beantworten.

II, halte sie eifersüchtig, muss mit Sorgfalt getan werden. Zu viel Flirten mit anderen Frauen könnte dazu führen, dass sie dich fallen lässt.

– Glorious Natural Pelt Guy

Natürlich möchtest du nicht mit jeder Frau flirten, die deinen Weg kreuzt, wenn deine Freundin/Frau bei dir ist. Es gibt abnehmende Renditen nach einer gewissen übermäßig sklavischen Einhaltung der Gebote. Sogar Super-Alphas können ihre Alpha-Karten überspielen. Aber du wärst überrascht, mit wie viel du davonkommen könnest (und mit „durchkommen mit“ meine ich „mach deine Freundin geil, während sie dich schamlos mit anderen Frauen flirten sieht“).

Sie lieben es insgeheim, wenn ein Mann aggressiv verfolgt, was er will und seine sexuellen Absichten bekannt macht.

Dies ist bei weitem der größte Fehler, den Männer ohne Spiel machen.

– Usually Lurking

Ein Mann, der seine sexuellen Absichten bekannt macht, bedeutet NICHT, zu einem zufälligen Mädchen zu gehen und zu fragen, ob sie ficken will. Ich sollte hoffen, dass auch spiellose Betas dieses Grundkonzept verstehen.

Eine Frage: Gibt es einen Einfluss des Alters auf die Anwendbarkeit der Frau?

– Anton

Nur graduell, nicht nett. Je näher sie der Wand kommt, desto weniger Spiel brauchst du natürlich. Schließlich reicht es aus, nur aufzutauchen.

Wenn das Alpha eines Mannes ausreicht, um ein paar Frauen in „Reserve“ zu haben, braucht er diesen Rat überhaupt NICHT.

– GNP Guy again

Er braucht es nicht, weil er es bereits benutzt. QED.

Du würdest dir vorstellen, dass diese Gebote bei allen Männern wie ein Standardverhalten sind, nicht nur bei einer Provinz qualifizierter Casanovas. Und doch ist das nicht so. Tatsächlich gehen viele – die meisten – Männer genau umgekehrt vor. Warum das?

– PA

Es ist eine interessante Frage, warum das Verhalten der Gebote für die meisten Männer nicht selbstverständlich ist. Es ist, als würde man sich provokativ anziehen, Wimpern schlagen, schüchtern handeln und ein kleines Bein zeigen, was für Frauen auf der Suche nicht selbstverständlich war. Wir wissen, dass dies bei der überwiegenden Mehrheit der Frauen nicht der Fall ist. Ich weiß nur, wenn jeder Mann diese Vorschriften befolgt, wird es auf der Welt viel mehr Ficken geben, was zu einem viel glücklicheren Lächeln auf den Gesichtern der sexuell Befriedigten führt.

Nicht nur der Durchschnittsbürger, sondern auch kein Mann kann diese Gebote jederzeit einhalten. Einige sind besser als andere, aber jeder fällt irgendwann.

Der Versuch, diese Gebote zu befolgen, ist wie der Versuch, gegen das Menschsein zu kämpfen und tatsächlich Dinge zu fühlen. […] Um deine Gefühle zu bekämpfen, hast du etwas sehr „Männliches“ getan: Du hast versucht, das Problem zu beheben.

– Tina Fey (AKA Lemmonex)

Es ist nicht erforderlich, den Buchstaben des biomechanischen Gesetzes jede Minute eines jeden Tages zu befolgen. Nur sein Verhalten und seinen mentalen Zustand um nur 10% anzupassen, damit er mehr in Übereinstimmung mit seiner Yang-Polarität agiert, kann den Unterschied zwischen Trennung und Beziehungsglück bedeuten. Hin und wieder zu fallen ist nicht dasselbe wie unten zu bleiben. So viele eingefleischte Betas leben ihr Leben.

Da Männer im Paarungstanz die Auserwählten sind, müssen sie sich der Realität bewusster sein als Frauen. Wenn Männer die Realität ignorieren, riskieren sie unfreiwilligen Zölibat. Wenn eine Frau attraktiv aussieht (was die meisten von ihnen in ihren ersten fruchtbaren Jahren sind), kann sie die Realität nach Herzenslust ignorieren, da Einhörner und Regenbogen sie mit Zellophan-Regentropfen überschütten und immer noch Freier um den Block aufgereiht sind, um sie zu ficken. Deshalb arbeiten Männer daran, das Problem dort zu beheben, wo es ein Problem gibt. Es ist kein Kampf gegen seine Gefühle, es ist eine Bestätigung seiner Gefühle, dass er alles tun wird, um seine Wünsche zu befriedigen.

Sei nicht überrascht, wenn Taktik und Manipulation Ähnliches anziehen.

Schließlich zu besorgt über Alphaness = Beta.

– Kay Gee

Jede zielgerichtete Kommunikation ist manipulativ. (Frag dich: Ist Werbung böse?) Der natürliche Frauenheld manipuliert genauso viel wie der Beta, der eine Routine zur Emulation des Natürlichen ausspuckt. Der Unterschied ist, dass das Natürliche es instinktiv tut. Manipulation wird nicht auf magische Weise edel, nur weil sie auf unbewusster Ebene erfolgt, so wie unser Immunsystem nicht edler ist als künstliche synthetische Drogen zur Bekämpfung von Krankheiten. Das heißt: Wir werden gerade alle von unseren Genen manipuliert.

Betreff: zu viel Sorge um Alpha = Beta. Natürliche Alphas sind sehr besorgt über die Aufrechterhaltung ihres Status. Sie sind einfach besser darin, es kühl zu verbergen.

Tatsächlich muss sich ein Alpha nicht verlieben, um sich lächerlich zu machen. Nur zu arrogant und zu eifrig nach Sex zu sein, selbst wenn es sich um Gelegenheitsspiele handelt, kann ihn zu ernsthafter Demütigung führen.

– Clio

Im Gegensatz zu deinem Standpunkt, Clio, hast du einen Beta beschrieben. Ein Alpha weiß, dass es nicht arrogant oder übereifrig ist. Und sich zu verlieben ist nicht Beta, aber Liebesgefühle auszudrücken, bevor die Frau diesen Sprung für ihren Mann gemacht hat, wirbt um eine Beta-Katastrophe.

Ich denke, im Großen und Ganzen ist er in der Werbephase richtig, aber viele der Regeln werden in einer Katastrophe enden, wenn sie auf eine feste Beziehung angewendet werden. Ich denke, es ist bezeichnend, dass fast die gesamte PUA keine Beziehung aufrechterhalten und sich enttäuschen kann. Etwas sagt mir, dass PUA-Zeug einfach versagt, wenn es auf langfristige Beziehungen angewendet wird.

– Whiskey

Von den PUAs, die ich kenne, springen viele in und aus Beziehungen, weil sie die Vielfalt mögen. Frische Muschi ist eine starke Sucht und wenn du die Fähigkeiten hast, sie zu erzielen, bist du weniger geneigt, dich in ein monogames Arrangement zu schnallen. Persönlich mag ich das Beste aus beiden Welten – die Liebe zu einer unglaublichen Frau, die durch gelegentliches Hin und Her gewürzt wird.

Männer sind *eher* emotional als Frauen. Aber sie sind weniger ausdrucksstark. Dies kann paradoxerweise zu stärkeren Emotionen führen.

– MQ

Männer haben größere emotionale Gipfel und Täler, die sich oft in der Körperlichkeit artikulieren, wie beim leidenschaftlichen Ficken, Kämpfen und Schmieden. Frauen haben ein stetigeres weißes Summen der Emotionen bei einer höheren Grundlinie als Männer, jedoch mit gedämpften Gipfeln und Tälern. Frauen behandeln ihre emotionale Statik, indem sie ununterbrochen mit jedem sprechen, der zuhört, ähnlich wie du den Druck eines Dampfaufbaus durch langsames Drehen des Ablassventils ablassen würdest. Siehe: [ANONYMISIERT]. Oder die meisten Bloggerinnen.

Seine Gebote mögen gut für „Poon“ sein, wie der Titel besagt, aber es ist scheiße, wie man „echte, wahre bedingungslose Liebe und Glück in seinem Leben bewahrt“, wie der letzte Satz andeutet. Aber was weiß ich? Ich bin nur ein Mädchen.

– Hope (AKA Die mutmaßlich seltene Ausnahme)

Das psychologische Wesen einer Frau ändert sich nicht radikal, nachdem sie länger als drei Monate mit einem Mann zusammen war. Ihr Gehirn verdrahtet sich nicht zu einer völlig neuen Einheit, die von der Frau, die sie beim ersten Date war, als sie in einer festen Beziehung war, nicht wiederzuerkennen ist. Die Unterschiede zwischen den Geschlechtern sind verbindliche, unveränderliche Kernmerkmale. Was eine Frau in den ersten Stunden anmacht, macht sie im zehnten Jahr an. Die Gebote sind für langfristige Beziehungen und kurzfristige Verbindungen gleichermaßen wirksam. Das einzige, was sich unterscheidet, ist die Intensität der Gebotsverwaltung. Wenn du mir nicht glaubst, beobachte die Männer, die genau das Gegenteil aller meiner Gebote mit den Frauen in ihrem Leben tun und beobachte, wie sie ihre gestreiften Hemdkleider in Angst zerreißen und sich fragen, warum sie für weniger „tugendhafte“ Eindringlinge abgeworfen werden.

und seitdem [mein Mann] anfing, fürsorglicher und liebevoller zu sein…

– The Audacity of Hope

Fürsorglich und liebevoll zu sein und meine Gebote zu befolgen, schließen sich nicht gegenseitig aus. Tatsächlich verstärken sie sich gegenseitig. Denk darüber nach.

Das Spielen innerhalb einer Ehe, anstatt zunächst nur einen geeigneten Partner zu finden, scheint eher auf die Unrichtigkeit der Paarung als auf die Richtigkeit dieser „Gebote“ hinzuweisen.

– Hope bat um meinen ganz besonderen Unterricht

In den Geboten geht es nicht mehr darum, „Spiele zu spielen“, als darum, ein guter Anbieter zu sein, um Spiele zu spielen. Es geht darum, die Realität anzuerkennen und der Frau, die du liebst, das zu geben, was sie wirklich wünscht. Geeignete Partner fallen nicht von Bäumen am Straßenrand. Sie müssen in Liebe gefunden, umworben und genährt werden wie ein Garten. Hoffe, ich hoffe das hilft.

Mit freundlichen Grüßen im universellen Orgasmusbewusstsein.

  • Bitcoin
  • Ethereum
Scan to Donate Bitcoin to 37QsPXhAM55mTzqd1ytin1GqRanjW9bwpi

Kryptowährung-Spenden an heartiste.de

Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Bitcoin

Scan to Donate Ethereum to 0x8B3ceb2ac3CB063ec3Da20adCd57eD77b9158F59

Kryptowährung-Spenden an heartiste.de

Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Ethereum

Leave a Reply