Feed on
Posts
Comments

Levi Johnston: Dummkopf

5. September 2008 von CH

Ich wäre gerne eine Fliege an der Wand gewesen, als die Familie Palin Levi (ausgesprochen wie Levi Genes oder „When the Levee Condom Breaks“?) konfrontierte, weil er ihre junge, aber sexuell reife Tochter flachgelegt hatte. Drohte Todd Palin, ihn aus ihrer alaskischen Stadt verbannen zu lassen, wodurch sich seine beruflichen Aussichten dort verschlechterten, wenn er nicht so tat, als wäre er bereit, Bristol zu heiraten? Oder noch besser, hat er sich eine Schrotflinte ins Gesicht gesteckt? Hatte Sarah Schmutz auf dem Set, das ihn in Schwierigkeiten mit dem Gesetz bringen könnte? Hat Bristol ihn mit täglichen Blowjobs verführt, wenn er versprach, ihr „fester“ zu sein?

Oder war Bristol diejenige, die ihre Füße schleppte? Gerüchten zufolge versuchte Sarah, Bristol zu zwingen, Levi zu heiraten, sobald die Schwangerschaft bekannt wurde, aber das Mädchen würde nichts davon haben.

Und wurde das A-Wort überhaupt erwähnt? Als Bristol herausfand, dachte sie überhaupt darüber nach, eine Abtreibung zu machen? „Mama predigt nicht, ich bin tief in Schwierigkeiten … ich „treibe an“ mein Baaaabyyyy … ja …“ Ist Sarah alles, was Mama am liebsten hat? „Was habe ich über Abtreibung gesagt? NEIN… DRAHT… HÄNGER!!!“ Oder las sie ihr ein Bibelzitat vor, gefolgt von einer tränenreichen Familienumarmung in der Gruppe und das war’s?

Dieser Typ Levi scheint ein echter Dummkopf zu sein. Ich denke, wenn dein Leben trinkt, Hockey spielt, Scheiße fickt und den berühmten Arsch markiert, hast du keinen mentalen Raum, um dich daran zu erinnern, ein Kondom anzuziehen. Andererseits könnte er angenommen haben, dass ein Mädchen wie Bristol, die Tochter des Gouverneurs, niemals zulassen würde, dass eine Schwangerschaft ihre volle Laufzeit erreicht. Großer Fehler. Er hätte Sarah besser überprüfen sollen, bevor er Bristol verfolgte.

Ich kann dir sagen, dass ich sie mit 18 Jahren, wenn ich versehentlich ein Chick mit dem Anti-Christen imprägnierte, zuerst sanft und mitfühlend um eine Abtreibung bitten würde. Wenn sie sich weigerte, würde ich noch einmal fragen, diesmal die Sanftmut und das Mitgefühl fallen lassen. Dann würde ich sie an die Schrecken erinnern, die auf die alleinerziehende Mutter warten und an die schlechten Lebensaussichten ihres vaterlosen Kindes. Ich würde sicher bis ins kleinste Detail nach Hause fahren, wie das Gefängnisleben für unseren Sohn aussehen wird und wie viele Ladungen Sperma unsere Strippertochter schlucken würde. Wenn sie sich immer noch nicht daran hielt, würde ich mein Vermögen an ausländische Banken übertragen und es außer Landes bringen.

Mann, wenn McCain/Palin die Wahl gewinnen, werden die nächsten vier Jahre sehr unterhaltsam sein. Das Land ist bereits fertig. Kann auch mit einem Schnörkel ausgehen.

  • Bitcoin
Scan to Donate Bitcoin to 37QsPXhAM55mTzqd1ytin1GqRanjW9bwpi

Crypto Donation

Scan the QR code or copy the address below into your wallet to send some Bitcoin

Leave a Reply